1. Rate This Article
    5/5,
    1 votes
    WildStar Klassenvorstellung des Arkanenschützen im Twitch.tv Stream
    Zusammenfassung von @kikon


    Heutiges Thema: Der Arkanenschütze, der wohl beliebtesten und favorisiertesten Klasse in WildStar und der Beta. Wahrscheinlich, so rätseln Marc Matzenbacher und Hugh Shelton, liebäugeln die meisten mit ihm Aufgrund ihrer doppel Pistolen, ihrer hohen Mobilität, ihrem Cowboyartigen Verhalten und ihrem Sci-Fi Western Stil.

    Zu allererst bedankt sich David "Scooter" Bass für alle die sich die Zeit genommen haben rein zu schalten und auch besonders bei denen die eine Pause von dem Elder Scrolls Beta Wochenende genommen haben um sich diesen LiveStream anzuschauen.

    Kurzes Vorwort zur Beta

    Es werden und wurden keine Beta Keys im Twitch Chat vergeben. Momentan werden auch auf keinen anderen Websites Beta Keys vergeben, es gibt keine aktuellen Beta Key Give Aways und auch keine Wettbewerbe und einen zu bekommen. Wenn du jemanden findest der etwas anderes behauptet dann ist es höchst wahrscheinlich ein Betrug. Sei vorsichtig und gib nirgendwo deine persönlichen Informationen an und registriere dich nicht auf dubiosen Webseiten. Wenn es offizielle Beta Key Give-Aways gibt dann wird das auf der offiziellen WildStar Website angekündigt und via Twitter und Facebook verbreitet. Traue also nur offiziellen Quellen!

    Desweiteren wollen sie das jeder die WildStar WinterBeta Umfrage ausfüllt.

    Link: WildStar Winter Beta Applicant Survey!

    Das Ausfüllen der Umfrage wird die Chance, in die Winterbeta zu kommen, erhöhen, denn es wird zuerst aus dem Pool von Leuten ausgewählt, welche die Umfrage ausgefüllt haben.

    Wenn man noch keinen NCSoft Account hat, sich jedoch schon für die WildStar Beta registriert hat, muss man nachträglich keinen NCSoft Account erstellen. Zusammen mit der Betaeinladung wird es eine Anleitung zum erstellen eines NCSoft Accounts geben.


    Zum Gameplay

    Im ersten Spielabschnitt dürfen wir einen Rosa Chua durch das 22-30er Gebiet "Whitevale" begleiten. Andere Abschnitte von Whitevale wurden bereits während der Gamescom, Paris Games Week, PAX und anderen Messen gezeigt um das Open World PVP vorzustellen. Whitevale, ein größtenteils verschneites Gebiet, ist eine der ersten Gebiete in welcher beide Fraktionen aufeinandertreffen. Auf einem PvP Server und wenn du dich "PvP-an" geflaggt hast wird es hier massenweise World-PvP Action geben.

    Die Basis in welcher wir uns befinden war zuvor eine Verbanntenbasis welche von den Dominions überrollt und ausgemerzt wurde. Man kann viele Dominionsachen entdecken, jedoch auch noch Überreste und Ruinen der Verbannten. Die Verbannten haben allerdings noch eine Handvoll anderer Basen in dem Gebiet und es wird Quests geben diese anzugreifen und die Verbannten zurück in ihr Basislager zu drängen.

    Die erste vorgestellte Änderung bezieht sich auf die "Native Ability" Spellsurge - also die angeborene Fähigkeit des Arkanschützen. Diese verstärkt die Angriffe und Heilungen und verlängert die Wirkung von einigen CCs. Spellsurge hält nur für eine gewissen Zeitspanne (der gelbe balken) und kann nach und nach wieder aufgeladen werden indem er nicht mehr verwendet wird.

    [​IMG]

    Zuerst konnte man Spellsurge nicht ausschalten wodurch die Leute ihre Spellpower direkt am Anfang des Kampfes verbraucht haben. Die Neuerung -das An- und Ausschalten dieser Fähigkeit- hat nun den Vorteil das man selber entscheiden kann wann man das Maximum aus seinen Fähigkeiten heraus holen möchte.

    Der Arkanschütze ist eine sehr mobile Klasse und der großteil seiner Skills kann während einer Bewegung aktiviert werden. Außerdem hat er eine sehr hohe Reichweite. Allerdings gibt es einige sehr starke Fähigkeiten welche etwas unbewegte Beschwörungszeit bedürfen.

    Während der AMA (Ask me Everything - AMA-Donnerstag - Der Spellslinger kommt in die Stadt | WildStarOnline.de - DEINE WildStar Fanseite ) wurde sehr oft die Reichweite des Espers und Arkanschützen angesprochen und wo der genaue Unterschied zwischen den Fähigkeiten dieser beiden Klassen besteht.

    Um das etwas besser darzustellen haben die Drei uns zwei Grafiken mitgebracht, welche uns die Unterschiede zwischen den Telegraphen beider Klassen aufzeigt.


    [​IMG]

    [​IMG]

    Auffällig beim Esper sind die großen Trichterförmigen Telegraphen welche bei ca 30m zu Ende sind. Verglichen damit ist die Reichweite des Arkanschützen bei weitem Höher ( bis zu 40m), seine Trichterförmigen Telegraphen sind dafür allerdings enger.
    Der Esper hat sehr viel CC und mehr Petfähigkeiten, dafür hat der Arkanschütze mehr direkten Schaden und mehr DoTs.

    Der Arkanschütze hat die höchste Reichweite in WildStar und hat sogar noch die Möglichkeit diese Reichweite über das AMP-System zu erhöhen.

    Etwas, was in diesem Stream auch sehr deutlich gezeigt wird ist, das man auf seine Umgebung aufpassen muss während man mit Gegnern durch die gegen kitet und springt. Denn während unser Protagonist einige kleine fies aussehende Chompacapras angreift.

    [​IMG]

    Wird er plötzlich von einem sich bewegenden Steinmonster überrascht!

    [​IMG]

    Die Flucht vor diesem Monstrum nehmen die Drei als Sprungbrett um über die also Reisefähigkeiten zu sprechen.

    Reisefähigkeiten des Arkanenschützen
    Es gibt viele unterschiedliche Fähigkeiten welcher der Arkanschütze mitbringt. Einige Beispiele hierfür sind der "Void Slip" (Übersetzt ca: gleiten/rutschen in einen Leerern Raum) welcher den Spieler in eine andere Dimension verfrachtet in welcher keine anderen Gegner sind - es sei denn diese sind auch in dieser Dimension. Dort kann der Spieler, falls er diese Fähigkeit mit seinem AMPs verbessert bis zu 6 Sekunden bleiben und unter anderem seine Cooldowns aufladen und sogar sein Leben regenerieren.

    Eine andere Fähigkeit ist "Void Pack" (Übersetzt ca Verdichtung der Leere) welche dem Anwender und seinen Verbündeten einen Speedbuff gibt. Keine andere Klasse in WildStar hat die Fähigkeit so etwas zu tun.

    Ein anderer Skill "Phase shift" lässt dich vorwärts rasen und verwirrt deine Gegner für kurze Zeit(die Tasten der Bewegung werden verstellt).

    Ansonsten gibt es noch "Gape" was dich ebenfalls durch deinen Gegner durch springen lässt und dich etwas auf Distanz bringt, solltest du vor einem Nahkampfgegner stehen während du diesen Skill ausführst.

    Arkanenschützen gegen Esper
    Nachdem wir den Arkanschützen nun etwas im Gameplay gesehen haben, haben die Drei nun CRBeepz (Content Systems Designer Nick), einen weiblichen Cassianer Esper, eingeladen um beide Klassen im Duell zu zeigen.

    Bevor das Duell anfängt passt Marc Matzenbacher erst mal seine Skills an um diese besser auf den Esper zuzuschneiden. Nebenbei wird bestätigt das es bei Release die Möglichkeit geben wird verschiedene Skillungen (Fähigkeiten und AMPs) zu speichern und ohne Kosten aufzurufen.

    Das Erste Duell gewinnt der Esper ganz knapp. Im zweiten Duell gewinnt der Arkanschütze in dem er viele CC und Dash-Skills benutzt.

    Gemeinsam stark: 2. Boss von Stormtalon's Lair

    Nach dem wir nun Halbzeit beim Stream erreicht haben, springen wir auf die Seite der Vertriebenen und schauen uns den zweiten Boss der Instanz Stormtalon's Lair an. Begleiten wird uns ein Mordesh Krieger Tank, ein Aurin Esper DPS, ein Mordesh Meuchler DPS und einen Aurin Arkanschützen Heiler. Marc selber spielt einen Menschen Arkanschützen DPS.

    Ein Thema, welches in den vorhergehenden Streams noch nicht angesprochen wurde sind zufällige optionale Quests. Sobald man eine Instanz betritt, bekommt man ein paar zufällige Ziele, welche man in der Instanz optional erledigen kann. Da es einen relativ großen Pool an Quests gibt ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du immer wieder unterschiedliche Quests in der selben Instanz bekommst. Die Art der Quests ist auch unterschiedlich. Manchmal musst du eine bestimmte Anzahl an Gegnern töten oder du musst ein paar Pflanzen sammeln oder du kannst in optionale Gebiete der Instanz gehen um dort einige Sachen zu erledigen. In dem Beispiel welches uns David Bass zeigt befinden sich in der Instanz viele leuchtende Käfige welche man anklicken kann um die darin gefangenen Leute zu retten.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Das alles sind aber tatsächlich nur optionale Aufgaben. Wenn man in die Instanz gehen will um einfach nur alle Bosse zu töten dann kann man das tun. Wenn man optionale Quests erledigen möchte kann man das auch tun. Man hat die Wahl wie man seinen Dungeonaufenthalt gestalten möchte.

    Auch diese optionalen Aufgaben fließen in eine Rangliste ein. Dinge die ebenfalls dazu kommen: Zeit die man gebraucht hat um den Dungeon zu clearen, Anzahl der abgeschlossenen optionalen Quests, so und so oft gestorben und man bekommt dafür Medaillen (bronze, silber, gold) als Belohnung. Und umso besser man abgeschlossen hat, umso mehr Belohnungen und Gegenstände bekommt man am Ende der Instanz. Diese Belohnungen sind vergleichbar mit einem zusätzlichen Bosskampf.

    Wenn du also so schnell wie möglich alle optionalen Ziele, alle Herausforderungen und Challenges die Aufploppen wie möglich erledigst und dabei im Idealfall nicht stirbst bekommst du noch mal richtig gute Extra Belohnungen.

    Gegeben falls wird es dafür später auch noch Anschlagtafeln geben aber das ist momentan noch in Planung und Zukunftsmusik.
    Ganz nebenbei hat die Gruppe nun einen Optionalen Bereich geräumt welcher der Gruppe einen neuen Respawnplatz beschert hat. D.h. die Spieler müssen nun nicht am Anfang der Instanz neu starten wenn sie alle gestorben sind, sondern können sich in diesem gesonderten Bereich, Hugh nennt es hier "Friedhof", wiederbeleben.

    Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen: die Heilfertigkeiten des Arkanschützen haben generell nicht so breite Telegraphen wie die vom Esper. Sie sind den normalen Angrifffertigkeiten in Ihrer Reichweite sehr ähnlich. Neben diesen sehr geradlinigen Heilungen hat der Arkanschütze auch einen Skill namens "Sustain" (Übersetzung ca "erhalten") welcher für einige Sekunden einen großen Kreis um den Arkanschützen zieht und alle Spieler in dessen Radius heilt. Dieser kann entweder als Burstheal verwendet werden, jedoch auch aufgeladen werden um eine stärkere Wirkung zu erhalten.

    Was die Rollenverteilung in Raids angeht, fragt nun David Bass ob es eine Klasse gibt die eher auf Tankheal oder Gruppenheal spezialisiert ist. Lt Hugh ist das stark von deinem Tank abhängig. Ein Esper zB hat es leichter einen Meuchler Tank zu heilen da die Telegraphen des Espers viel breiter wirken, wobei ein Arkanschützen heiler sich einfacher tun wird einen Krieger Tank oder einen Egineer Tank (Ja hier gab es einen Leak!) zu heilen, welcher eher Stationär tankt.

    Aber generell ist es von den Fähigkeiten des Spielers abhängig. Durch die angeborene Fähigkeit "Spellsurge" kann der Arkanschütze auch einen Meuchlertank gut oben halten in dem er viele Burstheals anbringen kann. Er wird es nur schwieriger haben diesen in seinen Telegraphen zu halten.

    Einige Heiler Skills welche unser Aurin Arkanschütze hier benutzt sind:

    "Dullfire" - eine Fähigkeit die sowohl Schaden und einen Debuff auf den Gegner wirkt als auch Heilung auf deine Verbündeten, welche in der Nähe des Gegners sind, gibt.

    "Absorption" eine Fähigkeit die einen Absorbierungseffekt auf bis zu 3 Verbündete wirkt.

    Bosskampf

    Ganz nebenbei ist die Gruppe weiter im Dungeon vorgedrungen und zum Boss "Aethros" gelangt, welcher der zweite Boss in dieser Instanz ist.

    [​IMG]

    Alle beteiligten sind neugierig wie gut oder schlecht dieser laufen wird. Denn gestern, bei der Generalprobe gab es einige Wipes!

    Zuerst geht der Krieger ran. Hugh erklärt das er versuchen muss die Aggro zu behalten und das die DPS aufpassen müssen am Anfang nicht zu viel Schaden zu wirken damit der Krieger die Aggro nicht verliert.

    Generell muss die ganze Gruppe ziemlich auf der Hut sein, denn Aethros lässt sich nicht lange Lumpen und schon nach kurzer Zeit prasseln Blitze auf die Gruppe ein welche, wenn man ihnen nicht schnell genug ausweicht, gerne mal zum Tode führen können.

    [​IMG]

    Davon abgesehen ist die erste Phase des Kampfes gegen Aethros relativ klassisch. Angreifen und ausweichem. In der zweiten Phase muss man sich dann von einem Ende des Raumes zum entgegengesetzten Teil durch seine Wirbelstürme durchmanövrieren um ihn in kürzester Zeit bei seinem Cast zu unterbrechen. Sollte man das nicht schaffen, führt das zu einem Vorzeitigen Ende der Gruppe.

    Wichtig auch hierbei ist das mehrere Spieler Aethros CCn damit dieser seine Anti-CC-Rüstung verliert und unterbrochen werden kann.

    Da Stormtalon's Lair eine relativ frühe Instanz ist, müssen die Spieler Aethros nur zwei Mal CCn um durch seine Rüstung zu kommen. Wie oft man seinen Gegner CCn muss erkannt man an einer kleinen Zahl links von seiner Lebensanzeige.

    [​IMG]

    Sobald er erfolgreich unterbrochen wurde wird er geschwächt und seine Lebensanzeige verfärbt lila wodurch er sehr viel mehr Schaden als vorher bekommt. Glücklicherweise läuft der Versuch im Stream bei weitem besser als bei der gestrigen Probe und die Gruppe hat Aethron direkt beim ersten Versuch besiegen können.

    Eine interessante Sache, die zwar nicht im Video angesprochen wird, jedoch dem geschulten Auge auffällt:

    [​IMG]

    Die Schulterrüstung, welche gefallen ist, ist mittlere Rüstung und kann nicht vom Arkanschützen getragen werden. Und er kann auch nicht darauf Bedarfen! Wie man sehr gut sehen kann ist der "Need" Button ausgegraut und man hat zumindest etwas Schutz vor den unbeliebten Ninjalootern. :)

    Fragen und Antworten:

    Frage von Repsej: Bezüglich Angriffe mit Effekt (Wie zB einem Feuerball): Wird der Feind Schaden bekommen sobald der Ball trifft oder sobald meine Beschwörungszeit durch ist?

    Es gibt einige Fähigkeiten welche direkt Schaden verursachen und es gibt andere Fähigkeiten bei der man darauf warten muss bis das Projektil gelandet ist. Man muss sich also etwas anpassen und vorausschauend spielen.

    Frage von Fenrllr: Wird der Arkanschütze höhere DPS haben als eine Klasse mit mittlerer Rüstung?

    Ja der Arkanschütze wird etwas höheren Schaden fahren als eine Klasse mit mittlerer Rüstung, da der Arkanschütze eine etwas niedrigere Überlebenswahrscheinlichkeit hat. Dadurch sind die Klassen besser ausgeglichen und der Arkanschütze kann mehr austeilen, eine Klasse mit mittlerer oder Schwerer Rüstung kann dafür mehr einstecken als er. Die Entwickler versuchen die ungefähre "Kill-Zeit" der verschiedenen Klassen gegeneinander ausgeglichen zu halten.

    Klassen mit mittlerer und schwerer Rüstung werden allerdings die Möglichkeit haben ihre Rüstung zu reduzieren um dadurch mehr Schaden auszuteilen.

    Frage von Mihtjel: Soweit ich das verstanden habe haben der Arkanschütze und der Esper leichte Rüstung. Werden beide dieselben Dropps haben und sich um die Loots kloppen müssen?

    Ja, da beide leichte Rüstung tragen, werden beide die gleiche Rüstungart suchen. Allerdings hat jede Klasse ihre eigenen Waffen. Da wird es also nicht dazu kommen das sich die Klassen diese untereinander wegwürfeln. Außerdem sind die Primärattribute der Rüstungen unterschiedlich. Ein Esper wird versuchen "mocksy" (oder so ähnlich) zu bekommen welches seine Spellpower verstärkt und er wird versuchen "insight" zu bekommen was seine Supportkraft verstärken wird. Der Arkanschütze hingegen wird versuchen "Finesse" zu bekommen um seine Kräfte zu verstärken.

    Zusammenfassend kann man sagen das beide Klassen nach unterschiedlichen Primärattributen suchen werden und sich nicht in die Quere komm wenn die Spieler sich nur auf diese konzentrieren. Allerdings sind alle Attribute für alle Klassen sinnvoll. Der Arkanschütze kann zB mit dem Attribut "mocksy" seine kritischen Treffer erhöhen aber generell wird man eher versuchen die Primärattribute zu bekommen als diese Sekondären.

    Frage von epix0rs: Werden wir die Beweglichkeit und Mobilität des Arkanschützen durch Builds und die AMPs verbessern können? Können wir die Cooldowns erheblich reduzieren und die Beweglichkeit erhöhen?

    Es wird AMPs geben die deine Cooldowns reduzieren werden und es wird AMPs geben welche deine Bewegungsgeschwindigkeit etwas erhöhen werden. Aber dein Skillset wird eine Hauptquelle für mehr Mobilität sein.

    Frage von chobotong: Hat der Arkanschütze niedrigere DPS durch sein Kiten als der Esper welche eher statische Angriffe hat?

    Das ist davon abhängig welche Fähigkeiten du in deinem LAS (limitiertes Action Set). Wenn du ausschließlich Fähigkeiten auswählst welche du in der Bewegung anwenden kannst, wird deine DPS etwas niedriger sein als die von jemanden welcher einige stationäre Fähigkeiten verwendet. Wir haben das Spiel nach so ziemlich allen Möglichkeiten die dir einfallen könnten ausbalanciert (zB kann die Fähigkeit während der Bewegung verwendet werden, gibt es eine Castzeit, wie hoch ist die Entfernung usw).

    Frage von Devishten: Spellsinger AMPs. Viele Spiele machen aus dem Wechseln der Fähigkeiten einen "Goldsink" und ich weiß das man mehr Zeit in AMPs als in das LAS stecken muss um es zu resetten. Ist es möglich das AMP Set mehrmals täglich zu wechseln?

    Also wenn du nur eine Skillkonfiguration benutzt wird es definitiv ziemlich teuer mit der Zeit. Wir haben ein System vorbereitet in dem du die Möglichkeit hast dir mehrere Konfigurationen anzulegen, was zwar noch nicht in der Beta ist aber sehr bald eingefügt wird. Ab Level 20 wird man Zugriff zu einem 2. Konfigurationsset haben in dem man komplett andere Fähigkeiten und AMPs speichern kann. Das wechseln zwischen diesen beiden Sets ist kostenlos. Es wird also etwas kosten wenn man ein spezielles Set umstellen möchte, man kann aber mehrere Sets anlegen und zwischen diesen hin und her wechseln.

    Generell kostet es kein Gold zwischen den Fähigkeiten des LAS zu wechseln. Es kostet nur Gold die AMPs zu ändern.

    Frage von Agentvi7: Wird der Arkanschütze Melee Stun Fähigkeiten haben? Ich weiß das wir Range-Fähigkeiten haben und teleportieren können aber gibt es irgendwelche Nahkampfspells?

    Es gibt zwar keine richtigen Melee Angriffe aber es wird einige verschiedene Fähigkeiten geben mit denen man durch den Gegner durch springt um sich von diesen zu entfernen. Die Stärke des Arkanschützen liegt in seiner Beweglichkeit. Sollte jemand nah an dich herankommen hast du viele Möglichkeiten dich von diesem Feind zu entfernen.

    Frage von Talamhable: Machen CC Fähigkeiten auch Schaden? Oder sind sie wirklich nur für CC gedacht?

    DAs ist abhängig von der Fähigkeit. Es gibt einige Fähigkeiten, welche sich im Angriff/Assault Baum befinden die sich eher auf Schaden konzentrieren und bei denen das CC eher ein schmückendes Beiwerk ist, andere sind im Utility Baum und machen fast nur CC dafür aber kaum Schaden. Ob Schaden oder nicht ist also von dem jeweiligen Skillbereich abhängig den du nutzen möchtest.

    Frage von bigiasonbladex: Wenn du einen verwundeten Verbündeten heilst, kannst du dann nur seinen Lebensbalken heilen oder auch sein Schild?

    Das ist von deinem Heiler abhängig. Der Arkanschütze zum Beispiel ist darauf spezialisiert den normalen Lebensbalken zu heilen andere Heiler haben allerdings auch Schildheilungsfähigkeiten. Einer dieser Heiler der das kann, K ö n n t e einer sein der noch nicht veröffentlicht wurde *zwinker zwinker*

    Frage von xorsyst: Könnt ihr mehr über "Void Slip" verraten? Wird es eine instanziierte Phase der momentanen Umgebung sein?

    Also Void Slip ist tatsächlich eine instanziierte Phase in welche der Spieler Nahtlos übergehen kann. Man läd also nicht in eine andere Instanz und hat keine spürbare Unterbrechung des Spielflusses. Wenn du in dieses Void/Leere gehst und dort kein anderer Spieler ist, dann siehst du auch niemanden. Wenn ein anderer Spieler auch hinein geht, während du noch da drin bist dann siehst du ihn und er dich. Wenn du also im PvP einen Gegnerischen Arkanschützen mit niedriger Gesundheit ins Void verschwinden siehst kannst du diesem folgen und versuchen ihn dort zu besiegen.

    Frage von Gorillawizard: Kannst du als Arkanschütze eine gewisse Zeit ins Void gehen und dort bleiben? Und was gibt es dort?

    Also Anfangs kann man nur einige Sekunden dort bleiben. Es gibt auch eine AMP Fähigkeit mit der du direkt dorthin gelangen kannst. Ansonsten kannst du es aufwerten über deine Tiers wodurch du auf ca 7 Sekunden im Void kommst, was relativ viel Zeit ist wenn man bedenkt das man sich in einer anderen Phase befindet. Dort kannst du dich heilen und irgendwelche Fähigkeiten casten und generell alles machen was du willst.

    Für Marc ist das tolle an dieser Fähigkeit das der Arkanschütze bei nochmaligen aktivieren des Skills direkt wieder aus dem Void herausspringen kann. Wenn man also einen Feind hat, welcher einen sehr starken Angriff auf einen wirkt kann man schnell ins Void gehen und nach 1-2 Sekunden wieder rauspringen um nach seinem Angriff direkt weiter zu machen. Für David klingt das wie eine merkwürdige Art des "Stealth" wenn man also sehr geschickt mit dieser Fähigkeit ist kann man einfach ins Void springen und an einer anderen Stelle wieder rausspringen, wieder angreifen und wieder verschwinden.


    Frage von Fishnguy918: Gibt es Fähigkeiten die das Schild umgehen und direkten Schaden auf die Gesundheit des Gegners bewirkt?

    Ja! Es gibt einige Fähigkeiten welche das Schild durchbrechen und sogar einige die es einfach ausschalten sodass der gesamte Schaden, welcher dieses Ziel gerade bekommt, direkt auf seine Lebenspunkte geht.

    David bringt hier ein das es auch einen State Namens "Striketrough" gibt, welcher laut Hugh allerdings nichts mit dem Schild zu tun hat. Striketrough soll die Chance verringern das dein Gegner deinen Skills ausweicht. Diese States sind eingebaut worden damit jeder Spieler seinen Charakter so gestalten kann wie er ihn am liebsten spielen möchte.

    Der State Shieldpierce allerdings, welcher momentan nur durch das AMP System verfügbar ist, erhöht die Möglichkeit direkt die Lebenspunkte des Feindes zu treffen.

    Frage von Altraz110: Unterbricht die angeborene Fähigkeit Spellsurge einen Cast oder kannst du einen Skill aufladen und dann, direkt bevor du diesen abfeuerst, Spellsurge aktivieren?

    Du kannst Spellsurge aktivieren während du eine andere Fähigkeit aktivierst, es wird allerdings einen kleinen Cooldown nach der Aktivierung haben. Wenn du es allerdings während einer kanalisierenden Fähigkeit aktivierst, hat es keinen Effekt auf diese bereits laufende Fähigkeit. Spellsurge beeinfluss also nur Skills welche aktiviert werden nachdem Spellsurge aktiviert wurde.

    Frage von Redactedusername: Sind alle Skills des Arkanschützen AoE oder gibt es Skills die nur den ersten Feind in der Linie treffen?

    Also der Skill "Asssassinate" zB trifft tatsächlich nur ein einzelnes Ziel. Generell steht in den Tooltipps wie viele Ziele maximal mit einem Skill getroffen werden können.

    Frage von Milt3k: Kann man einen Feind mit einer Gruppe von Spielern in einen "Stunlock" setzen? Diese Person also mit massenhaft CC dauerhaft stunnen?

    Also generell kommt man aus den meisten Stuns durch minispiele wieder raus. Wenn du von mehreren Spielern gleichzeitig CCt wirst kann es allerdings dazu kommen das du kaum noch etwas ausrichten kannst. Wenn du also eine Gruppe hast die sehr gut zusammen spielt kannst du sehr viel Schaden und sehr viel CC anrichten. Das ist allerdings ein sehr sehr anspruchsvolles und Endgamiges Gruppenspiel und braucht sehr viel Koordination. Das betrifft allerdings nur PvE und man muss auch bedenken das diese Skills sehr hohe Cooldowns haben und der Boss auch Interrupt Rüstung besitzt.

    Im PvP allerdings ist es etwas anders. Alle CC Skills gehen in die gleiche Kategorie von Skills. Wenn dich also jemand für 4 Sekunden stunt und eine zweite Person innerhalb von insgesamt 15 Sekunden wieder stunt dann wird die Zeit die du außer Gefecht bist reduziert und du bist zB nur 3 Sekunden im stun das nächste Mal bist du dann 2 Sekunden und dann 1 Sekunde und dann gar nicht im Stun.
    Generell ist durch das Brakeoutgameplay gewährleistet das man aus den meisten CCs gut rauskommt. Wenn man umgeknockt wurde kann man einfach wieder hochspringen wenn man seine Ausweichsrolle nicht vorher schon verbraucht hat. Es gibt nie einen Moment in dem man wirklich gar nichts tun kann.

    Frage von DavidMiettunen: Hat der Arkanschütze, und die anderen Klassen, irgendwelche tödlichen Kombos indem man Fähigkeiten in eine Gewisse Reihenfolge bringt?

    Ja wenn man zB einen NPC Gegner Stunt ist er geschwächt und wenn man auf seinen geschwächten Zustand Schaden ausübt ist dieser stärker als gewöhnlich. Es gibt auch Fähigkeiten die man nur nach einem kritischen Treffer nutzen kann - bei denen man also ebenfalls eine bestimmte Reihenfolge zusammensetzen muss um an diesen Punkt zu gelangen und es gibt auch Boosts durch das AMP System bei dem bestimmte Fähigkeiten zu den normalen Effekten auch noch zusätzliche Dinge bewirken können. Zb Wird der Gegner entflammt

    Frage von Trollogic: Kann der Arkanschütze allen Fallschaden durch seine Teleports und Voidfähigkeiten ausweichen? Wenn ja haben alle Klassen solche Skills?

    Mit Void Slip würde das nicht gehen, man würde einfach in einer anderen Dimension weiterfallen. Mit Gate allerdings, wenn man es richtig gut timed, kann man einem Falltod entkommen. Andere Klassen, wie zB der Krieger mit seinem "Leap"- Sprung haben ähnliche Fähigkeiten.

    Zwischenfrage von David Bass: Kann man einen Feind mit "Spacel Shift" (oder so ähnlich) von einer Klippe werfen? Zur Erklärung: Dieser Skill tauscht deine Position mit die des Gegners.

    Lt Hugh leider momentan nicht, sie versuchen so etwas zu Stande zu bringen, wollen allerdings diese "Tastaturzerstörenden" Momente in WildStar möglichst gering halten.

    Allerdings kann es schon reichen die Position mit jemanden direkt vor der Klippe zu tauschen, da dieser erst mal desorientiert ist und höchst wahrscheinlich von selber den Weg über eben diese findet.

    Frage von Hansou: Hat der Arkanschütze, oder andere Klassen, Gruppenbuffs welche nicht an Regenerations- oder Heilfertigkeiten gekoppelt sind?

    Ja. Generell gibt es in WildStar fast keine Buffs die "nur Buffs" sind. In der Regel verknüpfen wir Buffs mit anderen Fähigkeiten die Schaden oder Heilung bewirken. Das liegt daran das WildStar nur eine begrenzte Anzahl von Skills (8) im Action Set zulässt und wir wollen keine Skills in dieser Leiste welche einfach nur die ganze Zeit auf Cooldown sind und nicht aktiv verwendet werden können.

    Frage von Nyxeriris: Was war diese organgene Energiezelle neben der Schildzelle bei der Gesundheitsanzeige?

    Das ist die Absorptionsleiste. Sozusagen bekommt der Arkanschütze zuerst den Schaden auf diese Anzeige und danach dann erst welchen auf seine Schilder und seine Lebensanzeige. Diese Absorptionsrüstung kann durch verschiedene Skills aktiviert werden. zB der Esper, im letzten Stream konnte eine goldene Rüstung casten welche auf diese Anzeige gewertet wird. Beim Arkanschützen bringen zB die Skills "distortion (oder so ähnlich)" - ein geradliniger Angriffskill und "Astralinfusion" eine Ladung auf diese Rüstung.
    Am Ende noch ein paar Randinformationen. Frost hatte im ersten Stream Pappy zu einem Duell herausgefordert. Es gibt noch keinen Termin für dieses Duell, allerdings ist das komplette Carbine Studio schon total aus dem Häuschen und fängt an Poster zu malen und sich untereinander anzufeuern. David bittet darum bei Twitter zu posten wem man seine Stimme und sein Vertrauen in diesem Duell gibt.

    #teampappy - für Pappy
    #teamfrost - für Frost

    Wer glaubt ihr gewinnt?

    Ganz zum Schluss gibt es noch eine schlechte Nachricht: Nächste Woche ist in den USA Thanksgiving und die Carbine Studios gönnen sich freie Zeit. Also, kein Stream zum Meuchler. Er wird allerdings noch nach geholt - dafür gibt es nur noch keinen Termin, es wird aber nicht direkt die Woche darauf sein.

    Die fette Beute gibt's schon am Dienstag und das AMA wird ebenfalls vorgezogen.

    Ausarbeitung: @Kikon
    Habanero und kikon gefällt dies.
© XenZine Articles from Pick a Tutor