1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Elder Scrolls Online versus WildStar

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 1. August 2013.

Elder Scrolls Online versus WildStar

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 1. August 2013.

  1.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    News oder nicht News? Ja, die Frage habe ich mir gerade gestellt. Klar, man hätte es einfach ins Forum stellen können, aber irgendwie war mir dann doch danach WildStar beim Kampf mit dem "Giganten" Elder Scrolls Online online zu unterstützen. Immerhin steckt dahinter ein riesengroßes "Intelectual Property", wogegen WildStar in einer völlig neu geschaffenen Welt dargestellt wird. Notwendig scheint diese Unterstützung allerdings nicht, wenn man sich den aktuellen Stand der Dinge ansieht. WildStar führt dabei DEUTLICH vor Elder Scrolls Online. Wie dem auch sei: Wer die Muse hat, kann ja den Kollegen von Massively einen Besuch abstatten. Besonders Hartgesottene mögen dann noch ein paar Kommentare im Beitrag zu dieser Abstimmung lesen.
    battle.png
    Ich vermute ein guter Teil der Nutzer hier wird WildStar bevorzugen, aber gibt's hier auch Leute die sich eher für ESO interessieren und WildStar eher die "zweite Geige" spielt? Ja? Dann erzählt mal im Forum etwas darüber, was euch an ESO so fasziniert und interessanter macht!
  2.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Meine Gilde wird beide Spiele spielen.

    Thee, das ist wirklich keine News wert. Massively hat Sommerloch und füllt das mit schlechtem Journalismus. Weder haben die beiden Spiele mehr gemeinsam als MMOs zu sein, noch sind sie direkte Konkurrenten, da sie definitiv zu unterschiedlichen Zeiten released werden sollen. Keines der Spiele bietet das, was das andere bietet. Und das ist bewusst so. Was ESO bietet? Elder Scrolls und 3-Parteien-PvP. Wem das gefällt, der wird ESO spielen. Die Featureliste für Wildstar dürfte uns hier ja allen bekannt sein.

    Diese Abstimmung ist ne reine Frage des Geschmacks und darüber zu diskutieren absolut nicht konstruktiv, sorry ;)
  3.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Ich hab für Neither gestimmt. Also, weder das eine, noch das andere.
    Die beiden Spiele miteinander zu vergleichen ist natürlich recht schwierig.
    Hätte ich Neither nicht wählen können, hätte ich mich wohl für TESO entschieden. Meine Phantasie spricht das mehr an und ich könnte mir vorstellen, dass es auch erfolgreicher wird. Zumindest auf Dauer gesehen.
  4.  
    Greyno
    Offline

    Greyno Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    8
    Ich finde den Vergleich von Wildstar und ESO ziemlich schlecht. Wobei es natürlich darauf ankommt was man vergleichen will. An sich ist TESO in meinen Augen einfach ein PvP-Spiel, was sie ja allein schon dadurch klargestellt haben, dass sie zum Start des Spiels wahrscheinlich wenig PvE-Endcontent haben. Massenschlachten und das ganze Zeugs will ein PvE-Spieler glaube ich eh nicht haben.

    Wildstar hingegen ist, man kann es nicht besser ausdrücken, ein bessere WoW, was die Spielinhalte angeht. PvE fokussiert und auch ein paar PvP-Inhalte die Spaß machen könnten.

    Demnach warte ich auf beide Spiele, da beide ihre "Vorteile" haben. ESO werde ich wahrscheinlich nur kaufen, um mal einen Charakter hochzleveln und mit die Welt anzuschauen. Vielleicht danach auch noch etwas mehr, aber mein Main-MMO wird Wildstar. Mal schauen was die Zahlungsmodelle sagen, vielleicht kann man ESO auch nebenbei spielen.
  5.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Na, ESO hat durchaus auch Raid-artiges PvE zu Release. Es wird jedoch bei weitem nicht so deutlich als Feature beworben wie das AvA (Allianz vs Allianz vs Allianz, das MassenPvP von ESO).

    Weitere Gemeinsamkeiten: Action oriented combat, LAS und deckbuilding. Aber das ist derzeit einfach en vogue.
  6.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Etwas mehr bietet TESO im Endcontent wohl schon, auch wenn man sich darunter aktuell noch nichts vorstellen kann. Es wird offene Abenteuerregionen geben, die unter anderem Bereiche haben, in die man besser nur mit 16 Mann oder so rein geht. Das Problem aktuell ist, dass eben keiner so genau weiß, was er sich darunter vorstellen soll.
  7.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    ~24er Raids mit Eventmechaniken statt dicken Bossen.
  8.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Und darunter kannst du dir jetzt was konkretes vorstellen? Wenn ja, wäre ich natürlich über eine konkretere Beschreibung deinerseits froh.
    Und ich meine keine Spekulationen, wie es eventuell sein könnte. Daher das Wort "konkret".
  9.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal

    bleibt abzuwarten.
  10.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Korrekt. Sie sind jedoch nicht als direkte Konkurrenten angelegt, weder featurewise noch vom Zeitfenster für den Release. Sollte das parallel passieren, dann weil es sich so ergeben hat, nicht weil sie konkurrieren WOLLEN.

    @Leijona ja. Aber: NDA.
  11.  
    Naradi
    Offline

    Naradi Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederösterreich
    Klar is ein Vergleich mit TESO eher hinkend, denke dass es ein unterschiedliches Publikum anspricht. Aber wenn ich mich für eins entscheiden müsste, wärs definitiv Wildstar!!! Mags einfach etwas bunter und auch des Housing und der Humor sprechen mich einfach mehr an! Somit fällt diese Wahl nicht schwer ;-)
  12.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    Ehhhh... Auch wenn die Titel unterschiedliche Designphilosophien haben, ganz anders aussehen und vermutlich vermarktet werden, wird es da einen Wettbewerb um die Gunst der Spieler geben. Nicht jeder Spieler wird sich für beide Titel interessieren, keine Frage, aber ich glaube die Schnittmenge, die sich für einen der beiden Titel entscheiden wird, wird gar nicht so klein sein.

    Das "Both" in der Umfrage ist ja nun auch nicht soooo klein. ;) Und letztendlich wird's - sollten die Titel recht nah zueinander veröffentlicht werden - auch einen Kampf um Aufmerksamkeit in der Medienlandschaft geben. Ich fände das spannend. :)
  13.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Den Wettbewerb um die Gunst der Spieler wird auf ganz anderen Feldern ausgetragen als zwischen zwei MMOs. Sporttitel, die EA am Fließband raushaut verkaufen sich wie warme Semmel, besser als je ein MMO das getan hat. Für Wildstar ist das irrelevant, aber ESO konkurriert auch mit diesen Titeln auf den nextGen-Konsolen. Ebenso gibt es eine ganze Reihe weiterer Spiele, die in diesen Vergleich einbezogen werden müssten, wie EQN, FF XIV RR oder sogar ArcheAge und PS2 auf der PS4, da die Auswahl grösser ist als "nur" diese beiden Titel, was Aufmerksamkeit der Konsumenten anbelangt. Heck, nachdem Kriterium dürfte Wildstar nichtmal in der Liste auftauchen, weil es PC-Only ist.

    Nein, sorry, das ist wirklich nur schlechter Journalismus der mit einer Catchphrase Klicks und ad revenue erzeugen will :/
  14.  
    Sigaro
    Offline

    Sigaro Datacube-Sammler

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Also jetzt schon TESO mit Wildstar vergleichen zu wollen ist blödsind.
    Warum......?
    Weil wir fast keinerlei Infos haben über die Spiele.
    Wir wissen nur das was die Entwickler frei gegeben haben.
    Einzig Spieler die beide Spiele in der Beta spielen durften könnten Vergleiche anstellen.....Könnten....aber da ist ja immer noch diese NDA.

    Erst wenn beide Spiele in der Open Beta sind kann man was dazu sagen.

    Aber dennoch werde ich euch hier sagen was Ich machen werden.

    Ich werde Beide Spiele mir kaufen und Spielen.
    A. Weil ich ein leidenschaftlicher Fan der Elder Scrolls Reihe bin.
    B. das ist was bei WIldstar.......ich kann es nicht erklären...das mich in seinen einen Bann zieht.
  15.  
    Greyno
    Offline

    Greyno Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    8
    Quelle
  16.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    erste Frage dazu: TESO ist doch aus der shooter sicht oder?

    Insgesamt kann ich dazu nur folgendes sagen. Früher.. hätte ich ein Game wie TESO einem Game wie Wildstar definitiv vorgezogen. Allein wegen der Grafik, nicht der Qualität sonder der Art.
    Heute weiss ich, dass eine dauerhafte Welt in dieser Richtung meiner Meinung nach ermüdend wirkt. Auch wenn ich eigentlich keine utschi gutschi Fantasy mag, hat sich der Blich für Online Games darauf doch stark gewandelt. Eine Grafik wie bei Wildstar hat einfach extreme Vorteile. Der Humor ist ein goodie, was man nicht unterschätzen sollte, wenn es rein um die Spielerzahlen geht.

    Ich bin ziemlich davon überzeugt, dass das Game TESO viellt. den ein oder anderen Preis abräumt, glaube aber das dir ARt des Games nicht funktionieren wird. Und auf längere Sicht wird es seien Spieler haben, aber nicht der große Wurf werden.
    Games die sich vor allem auf PVP Inhalte stützen sind ein Problem. Und bei dieser Grafik große PVP Events zu meistern dürfte komplett in die Hose gehen. Bisher habe ich keine Games gesehen wo das funktioniert hat. Zumindestens nicht mit dem Grafikanspruch. (kleinere Battlegrounds ausgenommen)

    Ich bin inzwischen zu dem Schluß gekommen, dass mir diese düsteren Welten zwar gefallen, aber nicht als mmo. Ich habe einfach keine Lust jeden Tag mir das anzugucken.

    Shooter Perspektive kann ich eh nicht ab, aber mir fehlt bei dieser Art Games auch immer etwas. DIe Identifizierung mit dem Charakter. Man sieht ja nix, keine neues Item, keine vorher angelegten specials im Aussehen usw.

    Wildstar ist für mich, alleine was die Spielerzahlen angeht der favorit.
  17.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Raids stehen bei Wildstar auch am Ende des Workflows. Was sagt das aus? Das Interview ist btw veraltet. Mittlerweile haben Nick Konkle und Paul Sage bestätigt, dass die Verschiebung auf 2014 auch dafür genutzt wird, den Raidcontent doch zu Release einzubringen.
  18.  
    Avrii
    Offline

    Avrii Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    13
    Gilde:
    Jianji
    Naja seien wir mal ehrlich: Beide Spiele fristen derzeit ein Nischendasein. Für TESO interessiert sich eher eine kleinere Fangemeinde und Wildstar hat auch noch kaum jemand auf dem Schirm. Zum derzeitigen Zeitpunkt sind solche Umfragen einfach ungeeignet um überhaupt etwas auszusagen :)

    Beides werden letztendlich bestimmt große Spiele - aber derzeit ist die Community sehr, sehr, sehr klein.
  19.  
    Angier
    Offline

    Angier Guest

    Die deutsche Community, ja. In der englischen Community sind beide Spiele verdammt heisse Eisen, auch wenn ESO durch die Verschiebung einen ziemlichen Hypedämpfer bekommen hat.
  20.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz

    Antwort: Jain. Kann, muss aber nicht. Die Leute haben es sich gewünscht, weil sie es aus der TES Reihe gewohnt sind, also wurde es gemacht.

    Du kannst also sowohl deinen Charakter, als auch seine ganze hübsche oder weniger hübsche Kleidung sehen.

    Bei WildStar ist es ja auch immer noch gut vorstellbar, dass erst 2014 releast wird.
    Wenn beide Spieler zeitgleich erscheinen oder zumindest ungefähr zeitgleich, entscheidet bei mir die Open Beta, welches Spiel gekauft wird und welches warten muss.
    Nova gefällt dies.

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.