1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Habt ihr Fragen an die Carbine Studios? Her damit!

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 20. Juni 2012.

Habt ihr Fragen an die Carbine Studios? Her damit!

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 20. Juni 2012.

  1.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    Brennen euch auch schon länger Fragen unter den Nägeln, die ihr ganz dringend von den Carbine Studios beantwortet bekommen möchtet? Nun, wir geben euch die Gelegenheit dazu, diese zu stellen. In Kürze können wir nämlich Jeremy Gaffney, den Executive Producer und Design Director von WildStar, befragen.

    Was müsst ihr also tun? Ganz einfach: Postet eure Fragen hier bei uns im Forum. Wir werden diese übersetzen und für euch stellen. Um uns allen Zeit zu sparen, haben wir auch direkt die ausgeschlossenen Themengebiete genannt bekommen: Beta, Release, Geschäftsmodell. Schade, aber zum Spiel selbst gibt's doch auch die eine oder andere Frage, wa? Her damit! In die Kommentare!

    Natürlich können wir keine Garantie dafür geben, dass alle Fragen gestellt beziehungsweise beantwortet werden können, aber wir werden alles dran setzen, genau das zu ermöglichen.
  2.  
    Wando
    Offline

    Wando Datacube-Sammler

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Uiii... ich hab so viele Fragen (y)

    Gamescom Demo: Nördliche Wildnis
    -Wo man das Signalfeuer angezündet hat und das Rettungsschiff landetet, war das mit phasing gemacht und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt wurde man aus der Spielwelt gerissen und in seine eigene Welt/Instanz geführt?
    - Die erste Instanz mit dem Ultrabot Endgegner wurde ja mit einer Person gespielt, könnte man diese Instanz mit mehreren Personen Spielen und die Gegner skalieren dadurch ihren Schwierigkeitsgrad hoch? Wenn nein, was war die Überlegung solche solo Instanzen einzuführen?
    -Am Ende stieg man in ein Raumschiff und flog weg, kann man später wieder zu Fuss zurück in die Nördliche Wildnis und Freunden helfen/treffen, oder wie wird das gehandhabt?

    Lore/Geschichte
    - Gibt es im Spiel Charaktere (NPC), wo den Spieler Geschichtlich die ganze Zeit begleitet (wie ein roter Faden), wie zB. ein Held/Oberhaupt seines Volkes?
    - Sind die 4 Pfade nur eine Spielmechanik, oder wird man auch von normalen NPC (wo nichts mit den Pfaden zu tuhen haben) auf seinen Pfad angesprochen?
    - Sind die Abenteurer (Spieler) nur aus egoistischen Gründen auf Nexus, oder werden gewisse Völker von ihren Oberhäupter geschickt um den Planten zu erforschen/erobern?
    - Granok: Da die Klasse von der Rasse abhängig ist, wurde auch in betracht gezogen dass man die Pfade Klassen abhängig macht? Weil die Granok machen den Eindruck dass sie ein kriegerisches Volk sind und wenig mit Erforschen zu tun haben. Verspüren sie den Sinn nach der Geschichte mit Gnox (Heimatwelt) sich irgendwo wieder an zu siedeln (Siedler), oder sind sie mehr verstreute Einzelkämpfer?

    Allgemeine Fragen zum Spiel

    - Wird viel mit phasing gearbeitet und zerstört es nicht ein bisschen das feeling eines Gruppenspiels/MMO's?
    - Die Pfade Erkunder und Siedler hören sehr vielversprechend an, am liebsten möchte man gleich beide spielen (auf einmal). Wie wollt ihr den Pfad Soldat&Erforscher gestalten, das es bei den Spielern einen Woooow-Effekt hervorruft wie bei den anderen Pfaden?
    - Siedler: Jeremy Gaffney hat über Features für die Qualität der Spielerfahrungen geredet. Dabei ging es auch um Instillationen, wie Transportpunkte, Händler mit Reittieren etc. Ich denke diese Sachen sind alle Zeitlich begrenzt, dass auch andere Siedler später was zu tun haben. Wenn das so ist, was passiert wenn Leute erst nach ein paar Monaten zum Spiel finden und die Anfangsgebiete ziemlich leer sind? Müssen die Leute dann auf diese Vorteile verzichten, wenn es keine Siedler mehr in diesen Gebieten hat?
    - Redet ihr schon über Gruppen-Instanzen oder Gruppen-Grösse?
    - Mit was für Mitteln, wollt ihr die Story den Spieler übermitteln? Questtext, Datacrons von den Eldan's, Zwischensequenzen/Phasing, Instanzen und was noch?



    Carbine
    - Befürchtet Ihr nicht das Ihr mit dem Mantra „den Spieler so spielen lassen, wie er das möchte“ zu hohe Erwartungen bei den Spielern schürt, wo Ihr nicht gerecht werden könnt?
    - Wird es Europäische (Brighton) CM's geben? Über die Nacht kann es in Europa zu vielen Gerüchten und falsch Informationen führen, in den ca. 9h wo man nicht anwesend ist. Am nächsten Tag dagegen anzukämpfen stelle ich mir mühsam vor.
    - In welcher Form würdest Du/Ihr gerne Wildstar noch sehen? (Comic, Cartoon, Kinofilm, Brettspiel, Pen&Paper etc.)
    -Ist es für ein "kleineres" neues Studio mit neuer Marke, einfacher ein Bezahl-System zu finden, weil man ein paar Systeme ausschliessen kann? Für grosse Marken mit grosser bis zu gigantischer Fanbase ist ein Abo-Modell am schlüssigsten, aber dennoch führte es bei Warhammer, Star Trek, Herr der Ringe und Star Wars nicht zu grossem Erfolg, macht man sich dadurch Sorgen, oder treibt es einem an es besser zu machen? (ich weiss es ist eine Geschäftsmodell-Frage, aber sie ist nicht spezifisch nach ihrem Geschäftsmodell, nur nach Ihrer Meinung :whistle:)
    - Ich hoffe Wildstar wird ein grosser Erfolg und die Nachfrage nach mehr Inhalt ist vorhanden. Könnte Carbine mit ihrer Manpower vollwertige Addons und nebenher noch Zusatzinhalte (zB. jeden 3 Monat) produzieren, mit der Qualität wie das Hauptspiel? Ist die Überlegung da, sich später zu vergrössern, was ein Risiko mit bringt... oder sowas wie Kickstarter zu gebrauchen und das Addon schon vorab zufinanzieren (wenigstens ein Teil), um das Risiko zu verringern. Oder beleibt ihr bei der menge an Mitarbeitern und bietet ein bisschen grössere Zusatzinhalte an, abwechselnd gratis und bezahlbare Download-Inhalte?


    Hätte noch mehr, aber möchte da niemand Überfordern :LOL: Gewisse Fragen sind bisschen Kritisch, aber wenn man zuerst Honig um den Mund streicht, sollte es gehen :)
  3.  
    fullenchilada
    Offline

    fullenchilada WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    312
    Gamescom 2012
    - Was können wir von den Carbine Jungs dieses Jahr auf der GamesCom erwarten? Werden wir in der Lage sein, noch andere Klassen anzuspielen? Wer von den Carbine Jungs wird alles vor Ort sein, um das Spiel zu promoten
    - Werden die GameNerds dieses Jahr wieder einen neuen Bösewicht zusammen mit der Community erstellen, welcher dann auch seinen Einzug ins Spiel finden soll?

    Carbine
    - Gibt es bereits einen Community Manager für die deutsche Community?
    - Im April erreichten uns die News über einen Multimedia-Room, der über einen Green Screen verfügt. Kam dieser bereits zum Einsatz? Wenn ja, wann können wir mit erstem Video-Footage rechnen?
    - Wann gibt es endlich das lang erwartete Update vom Fansite Kit?

    Spiel Allgemein
    - Gibt es bereits Überlegungen, WildStar auch auf Spanisch und Russisch spielen zu können?
    - Wie entscheidet Ihr, welche Neuigkeiten ihr veröffentlichen wollt/sollt? Gibt es bereits einen langfristigen Zeitplan bis zur Beta, indem genau festgesetzt ist, was man den Fans zugänglich macht und was nicht?
    - Der Hype um WildStar scheint hier in Deutschland noch nicht so groß zu sein, wie bei unseren amerikanischen Kollegen. Wie gedenkt ihr, daß zu ändern?

    Pfade/Klassen
    - Wirken sich die Pfade auf das Geschehen in einer Instanz aus?

    Rassen
    - Wieviel spielbare Rassen wird es insgesamt geben?
    - Hat jede Rasse ihre eigenen Boni oder Spezialfähigkeiten?

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.